Beamten-Magazin
Informationen für Beamte im Doppelpack: zum Komplettpreis von 19,50 Euro erhalten Sie 1 x monatlich das Magzin und 1 x jährlich das Taschenbuch "Wissenswertes für Beamte".
>>> hier bestellen

Reisekosten des Bundes

Einfach Bild anklicken

Taschenbuch "Wissenswertes für Beamte" nur 7,50 Euro

Das beliebte Taschenbuch "Wissenswertes für Beamtinnen und Beamte" informiert über das gesamte Beamtenrecht (u.a. Besoldung, Beamtenversorgung, Beihilfe, Nebentätigkeitsrecht, Reise- und Umzugskostenrecht). 

Das Taschenbuch orientiert sich an den Bundesvorschriften, vom Bund abweichende Regelungen in den Ländern werden erläutert. Das Buch können Sie für nur 7,50 Euro bestellen oder im Jahres-ABO für nur 5,00 Euro.

Wer im Beamtenrecht des Bundes und der Länder auf dem Laufenden bleiben will, sollte sich das "Beamten-Magazin" nicht entgehen lassen. Das Magazin für Beamte erscheint monatlich und kostet im Doppelpack mit dem o.a. Taschenbuch im Jahr nur 19,50 Euro.


Zum Wortlaut des aktuellen Bundesreisekostengesetzes (BRKG)

Mehr Gesetze, Rechtsverordnungen und Vorschriften für Beamtinnen und Beamte >>>weiter


Rundschreiben des Bundesministerium des Innern
AZ D I 5 - 222 101/10 vom 15. April 2005

.

Betreff: § 10 Bundesumzugskostengesetz (BUKG);
hier: Pauschvergütung nach dem Professorenbesoldungsreformgesetz vom 16. Februar 2002 (BGBl. I S. 2002)

Bezug § 77 Abs. 2 Bundesbesolgungsgesetz (BBesG)

Mein Rundschreiben vom 16. Juni 2003 – D I 5 – 222 101/10

Die bisherigen altersabhängigen Gehaltsstufen im alten C-Besoldungssystem werden ab dem 1. Januar 2005 zugunsten einheitlicher Grundgehälter plus leistungsabhängiger Gehaltsbestandteile abgeschafft. In diesem Zusammenhang erfolgt sowohl für Fachhochschulen als auch für Universitäten die Einführung der neuen Ämter W2 und W3 für neu berufene Professorinnen und Professoren. Am 31. Dezember 2004 vorhandene Lehrstuhlinhaberinnen und Lehrstuhlinhaber bleiben weiterhin im alten Besoldungssystem, können aber freiwillig ins neue System wechseln. Hinzu kommt das Amt W1 für Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren.

Für die Bemessung der Pauschvergütung für sonstige Umzugsauslagen nach § 10 Abs. 1 Satz 2 BUKG lege ich in Anlehnung an § 77 Abs. 2 Satz 2 BBesG bis zu einer hierzu erfolgenden Gesetzesänderung im Einvernehmen mit dem Bundesministerium der Finanzen folgendes fest:
1. der im BUKG aufgeführten Besoldungsgruppe C 4 entspricht das Amt W3 und
2. den Besoldungsgruppen C 1 bis C 3 entsprechen die Ämter W1 und W2.

Dieses Rundschreiben wird im Gemeinsamen Ministerialblatt bekannt gegeben.

Im Auftrag Lümmen


  Startseite | www.steuerbeamte.de | Impressum   © 2017 INFO-SERVICE